Konrad-Zuse-Schule


News

Absprachen - Schulbeginn an der Konrad-Zuse-Schule

© Photo by CDC on Unsplash

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

der Schulbeginn rückt immer näher und uns ist es sehr wichtig, dass unsere Absprachen und Regeln an der Konrad-Zuse-Schule die "Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten" ermöglichen und uns in dieser besonderen Zeit Sicherheit geben, auch wenn sie für uns teilweise eine Umstellung bedeuten. Das Ministerium für Schule und Bildung hat für die Schulen einen klaren Leitfaden entwickelt, an dem wir uns orientieren (www.schulministerium.nrw.de).

 

Leitfaden für Schüler/innen (Stand 12.08.20)

"Ich schütze dich und du schützt mich - damit wir gesund bleiben!" (Stand 07.08.20)

Folgende Regeln halte ich aus diesem Grund ein:

  • Das Ankommen
  1. Ich trage mit Betreten des Schulgeländes meine Mund-Nasen-Bedeckung.
  2. Ich halte zu meinen Mitmenschen außerhalb des Unterrichtsraum einen Abstand von mind. 1,5 Metern ein.
  3. Ich betrete und verlasse das Schulgebäude nur durch den für mich ausgewiesenen Eingang und in Absprache mit einem Lehrer.
    • Folgene Eingänge gibt es:
      • Jg. 5: Einang vor dem Musikraum
      • Jg. 6: Treppe am hinteren Ende der Fußballwiese ("roter Kasten")
      • Jg. 7: Eingang links vom Haupteingang (NEU)
      • Klassen 8a und 8b: Eingang am Kiosk - dann rechts die Treppe
      • Klasse 8c: Eingang rechts vom Haupteingang (ehemaliger Kindergarten)
      • Jg. 9: Eingang rechts vom Haupteingang - dann Treppe hoch
      • Jg. 10: Eingang rechts vom Haupteingang (ehemaliger Kindergarten)
  • Der Unterricht
  1. Ich betrete und verlasse den Klassenraum in Absprache mit meinem Lehrer.
  2. Beim Betreten des Klassenraums wasche ich mir immer die Hände.
  3. Ich sitze nur auf dem für mich namentlich ausgewiesenen Platz und verlasse ihn nur in Absprache mit meinem Lehrer.
  4. Ich huste und niese in die Armbeuge.
  5. Meine Mund-Nasen-Bedeckung kann ich im Klassenarum ausschließlich in Rücksprache mit meinem Lehrer abnehmen (z.B. zum Trinken) - der Abstand zu meinen Mitschülern muss dann mind. 1,5 Meter betragen.
  6. Ich benutze nur mein Arbeitsmaterial (Hefte, Stifte, Bücher, etc.).
  • Die Pause
  1. Ich bringe meine Getränke und mein Essen selbst mit. Der Kiosk ist geschlossen und die Wasserspender sind nicht nutzbar. Die Mensa öffnet voraussichtlich ab dem 19.08.20.
  2. Ich gehe in den für mich gekennzeichneten Pausenbereich in Begleitung meines Lehrers und halte mich nur dort auf.
    • Folgende Pausenbereiche gibt es:
      • Jg. 5: Fußballwiese und Teich
      • Jg. 6: Wiese hinter dem Fußballplatz
      • Jg. 7: gepflasterter Schulhof
      • Klassen 8a und 8b: gepflasterter Schulhof
      • Klasse 8c: Rasenfläche neben dem Hauswirtschaftsbereich
      • Jg. 9: Bereich der Skateranlage
      • Jg. 10: ehemaliger Spielplatz des Kindergartens
  • Das Verhalten im Gebäude
  1. In den Fluren gehen wir immer auf der rechten Seite und überholen den Vordermann nicht.
  • Die Nutzung der Toiletten
  1. Ich melde mich bei meinem Lehrer, wenn ich zur Toilette gehen muss.
  2. Es können maximal zwei Personen die Toilette benutzen.
  3. Ich lege meine Toilettenkarte auf den Tisch vor dieser und betrete sie. Sollten auf dem Tisch bereits zwei Karten liegen, so warte ich geduldig vor der Toilette (siehe Abstandseinteilungen).
  4. Bin ich Schüler der Abteilung I, nutze ich die Toiletten in der Mehrzweckhalle; als Schüler der Abteilung II gehe ich zu den Toiletten im Schulgebäude.
  • Das Verhalten im Krankheitsfall
  1. Bei Husten und Fieber bleibe ich zu Hause. Die Krankmeldung im Sekretariat erfolgt bis 08.00 Uhr telefonisch durch die Erziehungsberechtigten. Die schriftliche Entschuldigung folgt innerhalb der nächsten 14 Tage.
  • Das Nutzen der Handys
  1. Nach Rücksprache mit meinem Lehrer darf ich das Handy für Unterrichtszwecke nutzen.

Bei Fragen oder Problemen wende ich mich an meinen Lehrer bzw. die aufsichtsführende Person.

 

In intensiver Zusammenarbeit mit dem Schulträger konnten wichtige Inhaltsbereich für den Schulstart erarbeitet und abgestimmt werden. So wird u.a. die Busbeförderung durch einen erhöhten Einsatz von Bussen erfolgen, damit die Einhahltung der Vorgaben möglich ist.

Bereits vor den Ferien habt ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, und haben Sie, liebe Erziehungsberchtigte, die Information erhalten, dass wir mit Klassenleiter-Projekttagen vom 12. bis 14.08.20 starten (07.45 Uhr bis 12.45 Uhr).

In der Gewissheit, dass trotz dieser sicherlich außergewöhnlichen Situation, wir gemeinsam einen guten Start in das Schuljahr 2020/2021 gehen werden, grüße ich euch und Sie herzlich!

Ellen Kaptain, Schulleiterin

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

in der aktuellen Mitteilung des Ministeriums zur "Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021", welche zu finden ist unter www.schulministerium.nrw.de, werden wichtige Inforamtionen zum Schulbeginn mitgeteilt.

In den kommenden Tagen werden wir hier für euch und Sie formulieren, was das für unser gemeinsames Leben und Lernen an der Konrad-Zuse-Schule bedeutet.

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen und grüßen euch herzlich!

Ellen Kaptain, Schulleiterin

 

 

 



Anhänge



Elternbrief.Homepage.Anfang.11.5. (pdf):
338,29 KB



Elternbrief der Ministerin (pdf):
311,11 KB




geschrieben von Cosack am 12.08.2020